Schweizerisches Institut für Glas am Bau

Mit den unterschiedlichen SIGAB-Richtlinien stehen den verschiedenen Zielgruppen Informationen zur Verfügung, damit Glasbauteile konstruktiv richtig ausgeführt werden können. Es handelt sich dabei nicht um Normen, sondern um Richtlinien mit empfehlendem Charakter.

Die SIGAB-Richtlinien werden durch Arbeitsgruppen, die sich aus verschiedenen Vertretern der Glasbranche zusammensetzen, erstellt. Teilweise erfolgt die Erstellung der Publikationen in Zusammenarbeit mit Berufsverbänden oder Fachpersonen weiterer am Bau beteiligten Branchen.

Vor der Publikation durchlaufen alle SIGAB-Richtlinien ein mehrstufiges Vernehmlassungsverfahren. An diesem Verfahren beteiligen sich der Schweizerische Flachglasverband SFV, der SIA sowie weitere Fachverbände aus der Baubranche. Die Vernehmlassungsergebnisse werden zusammengetragen, in der Arbeitsgruppe ausgewertet und anschliessend in die Richtlinien eingearbeitet.

Das SIGAB ist eine vom SIA anerkannte Verkaufsstelle von SN- und SN EN-Normen. Unter «Normen» können Sie bei uns alle Normen gemäss den SIA-Verkaufslisten bestellen.

 

Suche

SIGAB-Richtlinie

SR 002 – die neue Richtlinie zu «Sicherheit mit Glas»
Sicherheitsglas verhindert Schaden, doch wann ist der Einsatz dieser Glasqualitäten angezeigt und wann ist er Pflicht? Die SIGAB-Richtlinie 002 «Sicherheit mit Glas» gibt Auskunft.
Bestellen, Info-Flyer sowie FAQ bzw. häufig gestellte Fragen

Glas-Termin

Megatrend Sicherheit – in Architektur und Gesellschaft
Eine ausführliche Berichterstattung sowie einige Impressionen finden Sie unter www.glas-termin.ch mehr

SOCIAL MEDIA

Das SIGAB auf Twitter
Das @SIGAB_ch sorgt sich nun auch auf Twitter um die fachgerechte und sinnvolle Verwendung von #Glas am Bau – Folgen Sie uns.

 
Kontakt
Bestellformular
Sitemap